Lori Vallow schürte Angst bei der Oma ihres Sohnes, die eine Waffe trug, da sie befürchtete, dass die „Kultmutter“ sie töten würde, wenn sie das Geheimnis herausfände

Eine Großmutter eines der getöteten Kinder von Lori Vallow sagt, sie habe solche Angst gehabt, dass die vom Weltuntergang besessene Mutter sie als nächstes verfolgen würde, dass sie immer eine Pistole bei sich trug – auch in ihrem Haus.

Kay Woodcock, die Großmutter von Lori Vallows Sohn Joshua „JJ“ Vallow, sagte gegenüber The US Sun, ihre Befürchtungen begannen einige Monate zu schwären, nachdem ihr Bruder Charles Vallow im Juli 2019 während eines Sorgerechtswechsels erschossen worden war.

Kay Woodcock, abgebildet mit ihrem Enkel JJ, sagte, sie sei besorgt, dass Lori Vallow hinter ihr her sein würde

13

Kay Woodcock, abgebildet mit ihrem Enkel JJ, sagte, sie sei besorgt, dass Lori Vallow hinter ihr her sein würdeKredit: Handout
Lori Vallow hat sich für die Morde an JJ (7) und ihrer Tochter Tylee (16) nicht schuldig bekannt

13

Lori Vallow hat sich für die Morde an JJ (7) und ihrer Tochter Tylee (16) nicht schuldig bekanntKredit: AP
Charles Vallow, Loris vierter Ehemann, wurde im Juli 2019 von ihrem Bruder Alex Cox erschossen

13

Charles Vallow, Loris vierter Ehemann, wurde im Juli 2019 von ihrem Bruder Alex Cox erschossenBildnachweis: Idaho Cold Cases

Charles Vallow, Loris vierter Ehemann, wurde von dem Bruder seiner entfremdeten Frau, Alex Cox, getötet, als er in ihrem Haus in Chandler, Arizona, ankam, um JJ abzuholen.

Die tödliche Schießerei fand nur wenige Wochen bevor JJ (7) und seine ältere Schwester Tylee (16) zum letzten Mal lebend gesehen wurden.

Cox behauptete zunächst, sich selbst verteidigt zu haben, und behauptete, Charles Vallow habe ihn mit einem Baseballschläger angegriffen.

Diese Behauptungen wurden seitdem von Ermittlern diskreditiert, wobei Staatsanwälte beschuldigten, Cox habe Charles auf Anweisung von Lori getötet.

Kult-Mutter-Sohn erzählte Wochen vor seinem „Vergewaltigungsgeständnis auf Band“ von Missbrauch
Das Veröffentlichungsdatum der Lori Vallow-Dokumentationen von Netflix wurde bekannt gegeben

Etwas mehr als einen Monat, nachdem Charles erschossen worden war, wurde der Ehemann von Loris Nichte, Brandon Boudreaux, während eines versuchten Vorbeifahrens beschossen, von dem angenommen wurde, dass er von Cox durchgeführt wurde.

Zu diesem Zeitpunkt, sagte Kay gegenüber The US Sun, begann sie zu befürchten, dass sie die nächste auf Loris angeblicher Abschussliste sein könnte.

„Nachdem wir von Brandon erfahren hatten, begann ich mir wirklich Sorgen zu machen“, sagte sie.

„Ich fing an, meine Pistole mit mir durchs Haus zu tragen, wenn ich alleine zu Hause war.

„Ich trug meine Pistole von Zimmer zu Zimmer, also wenn ich unter die Dusche ging oder so, legte ich die Pistole auf den Tresen; wenn ich im Wohnzimmer saß und fernsah, lag sie direkt neben mir auf dem Tisch .

„Ich würde auch nie ohne ihn mit meinem Auto rausfahren“, fügte Kay hinzu.

„Ich war besorgt darüber, wie gefährlich Lori und Alex wurden … Ich dachte, sie könnten als nächstes auf mich zukommen.“

FALLOUT DER LEBENSVERSICHERUNG

Die Hauptgrundlage für Kays Befürchtungen ergab sich aus der Tatsache, dass Charles Vallow in den Monaten vor seinem Tod heimlich die Begünstigte seiner Lebensversicherungspolice in Höhe von 1 Million US-Dollar von Lori auf sie geändert hatte.

Charles traf sich im Februar 2019 mit Kay und sagte ihr, er wolle, dass sie die einzige Empfängerin der Summe sei, falls ihm etwas zustoßen sollte.

Kay sagte, Charles sei besorgt über Loris zunehmend seltsames Verhalten in letzter Zeit, das darin bestand, 35.000 Dollar von seinem Geschäftskonto auf ihr eigenes zu überweisen und ihn als „Nick Schneider“ zu bezeichnen – der Name eines bösen Geistes, von dem sie glaubte, dass er ihn besessen hatte.

„Lori will mich nicht mehr“, erinnert sich Kay, als er Charles sagte. „Sie will JJ nicht und am Ende wirst du JJ großziehen, also möchte ich, dass du das Geld hast.“

JJ ist mit seinem Vater Charles abgebildet. Charles adoptierte JJ von Kays Sohn, als er noch ein Baby war

13

JJ ist mit seinem Vater Charles abgebildet. Charles adoptierte JJ von Kays Sohn, als er noch ein Baby war
JJ und seine Schwester Tylee verschwanden beide im September 2019 im Abstand von nur wenigen Wochen

13

JJ und seine Schwester Tylee verschwanden beide im September 2019 im Abstand von nur wenigen WochenCredit: Siehe Bildunterschrift
Kay und ihr Ehemann Larry (rechts) meldeten JJ im Oktober 2019 nach wochenlangem Mauern von Lori als vermisst

13

Kay und ihr Ehemann Larry (rechts) meldeten JJ im Oktober 2019 nach wochenlangem Mauern von Lori als vermisst

Kay akzeptierte den Vorschlag ihres Bruders, bestand jedoch darauf, dass sie das Geld den beiden Söhnen von Charles aus einer früheren Ehe und JJ geben würde, die er als Baby von Woodcocks Sohn adoptierte.

Zum Zeitpunkt des Tet-a-Tet der Geschwister war Lori völlig verschwunden, ohne ein Wort darüber zu sagen, wohin sie ging, und kehrte 58 Tage lang nicht nach Hause zurück.

Während sie AWOL war, reichte Charles die Scheidung ein, beantragte das alleinige Sorgerecht für JJ und erhob eine Reihe beunruhigender Anschuldigungen über Loris psychische Stabilität.

Charles sagte während eines Telefongesprächs Ende Januar, Lori habe ihm gesagt, sie sei ein „übersetztes Wesen, das den Tod nicht schmecken kann, der von Gott gesandt wurde, um die 144.000 ins Millennium zu führen“, zeigen Gerichtsdokumente.

“[Lori] glaubt, dass sie spirituelle Offenbarungen und Visionen erhält, die ihr dabei helfen, diejenigen zu sammeln und vorzubereiten, die nach dem Großen Krieg für das Leben im Neuen Jerusalem auserwählt sind, wie es im Buch der Offenbarung prophezeit wird“, heißt es in einem Auszug aus dem Dokument.

Ich fing an, meine Pistole mit mir durchs Haus zu tragen, wenn ich alleine zu Hause war.

Kay WaldschnepfeJJs Oma

Charles behauptete weiter, Lori habe sein Leben bedroht, indem sie ihm sagte, sie sei ein Gott, der sich auf das zweite Kommen Christi im Juli 2020 vorbereite, und warnte, dass sie ihn ermorden würde, wenn er ihr im Weg stehe.

Später zog er den Scheidungsantrag zurück, offenbar entschlossen, ihre Ehe zum Funktionieren zu bringen, wurde jedoch im Juli 2019 nach einer offensichtlichen Auseinandersetzung mit Alex Cox mit zwei Schüssen in die Brust getötet.

Kay kaufte Cox nie die Behauptungen der Selbstverteidigung ab und bestand darauf, „von der Minute an“, als sie von Charles ‚Tod erfuhr, glaubte sie, er sei ermordet worden.

„Nicht eine Sekunde lang haben wir das geglaubt“, sagte sie über Cox‘ Selbstverteidigungsschreie. „Wir wussten sofort, dass das nicht stimmt.

„Wir wussten, dass er in einen Hinterhalt geraten war, weil Lori wollte, dass sie diese 1 Million Dollar in die Finger bekommt [life insurance policy]“, behauptete sie weiter.

‘BIN ICH DER NÄCHSTE?’

Tage nach dem Tod von Charles Vallow rief Lori Vallow seine Versicherungsgesellschaft an, um sich nach seiner Millionen-Dollar-Police zu erkundigen, heißt es in Gerichtsdokumenten.

Ein Vertreter des Unternehmens teilte Lori mit, dass er seine Informationen zum Begünstigten geändert habe und sie nichts von dem Geld erhalten werde.

Kay war sich zunächst nicht bewusst, dass Charles den Wechsel der Begünstigten vorgenommen hatte, wurde jedoch eine Woche nach seinem Tod von der Versicherungsgesellschaft kontaktiert, die dies bestätigte.

Lori und JJ sind zusammen während einer Reise abgebildet, bei der Tylee zum letzten Mal gesehen wird

13

Lori und JJ sind zusammen während einer Reise abgebildet, bei der Tylee zum letzten Mal gesehen wirdKredit: AP
Lori soll im Januar nächsten Jahres vor Gericht gestellt werden

13

Lori soll im Januar nächsten Jahres vor Gericht gestellt werdenKredit: AP
Loris Prozess fällt mit dem von Chad Daybell zusammen

13

Loris Prozess fällt mit dem von Chad Daybell zusammenKredit: AP

Zwei Wochen später schrieb Lori Kay eine SMS und schrieb: „Fünf Kinder und kein Geld und seine Schwester bekommt alles.“

Kay glaubt nicht, dass Lori sicher wusste, dass sie das Geld geerbt hat, sondern dass sie nur „im Dunkeln geschossen“ hat.

„Ich glaube nicht, dass sie es genau wusste, weil die Versicherungsgesellschaft es ihr nicht gesagt hätte“, sagte sie.

„Und ich habe es niemandem erzählt, weil ich nicht wollte, dass die Leute mein Geschäft kennen.

„Du sagst den Leuten nicht: ‚Hey, ich habe einen Millionen-Dollar-Scheck bekommen, weil sie dann vor deiner Tür stehen werden.’“

Trotzdem hatte Kay Angst vor Vergeltungsmaßnahmen.

Erst nach dem plötzlichen und mysteriösen Tod von Alex Cox im Dezember 2019 atmete sie zu ihrer eigenen Sicherheit erleichtert auf.

„Ich war so erleichtert, als er starb, weil ich dachte: ‚Okay, sie kommen nicht für mich’“, sagte sie.

„Mir wurde klar, dass sonst niemand kommen würde und ich mich einfach darauf konzentrieren konnte, JJ zu finden.“

JJ VERSCHWINDET

Loris SMS war eines der letzten Male, dass sie von ihrer Schwägerin hörte.

Kay sagte, sie habe versucht, mit Lori „mitzuspielen“, sie habe sie nie wegen des mutmaßlichen Mordes an ihrem Bruder gedrängt, aus Angst, sie könne sich revanchieren, indem sie ihr JJ wegnehme.

Aber in den folgenden Wochen hatten Kay und ihr Mann Larry immer weniger Kontakt mit ihrem Enkel.

Texte und E-Mails, in denen gefragt wurde, wo JJ sei, wurden von Lori blockiert.

Wenn ich an JJ denke, denke ich an Freude … wir vermissen ihn jeden Tag.

Kay Waldschnepfe

Sie hatten am 10. August 2019 eine letzte – und sehr kurze – Facetime mit dem Jungen, bevor Lori JJ und Tylee nach Rexburg, Idaho, zog, um ihrem neuen Liebesinteresse, dem Doomsday-Autor Chad Daybell, näher zu sein.

Die beiden Kinder verschwanden kurz nach diesem Schritt in schneller Folge vollständig.

Tylee wurde zuletzt am 8. September auf einem Familienausflug in den Yellowstone-Nationalpark gesehen, und JJ verschwand am 22. September in Rexburg, Idaho.

Kay und Larry Woodcock meldeten JJ im folgenden Monat als vermisst.

VERDREHTE SAGA

Für die nächsten Monate behauptete Lori, dass ihre Kinder in Sicherheit seien und bei Familienmitgliedern in Arizona lebten, selbst als sie Daybell heiratete und ohne sie nach Hawaii zog.

Lori überprüfte weiterhin Anrufe und Texte von Kay und Larry und ignorierte auch einen Gerichtsbeschluss, die Kinder den Behörden vorzuführen, was zu ihrer Verhaftung am 20. Februar 2020 führte.

Kay nannte das Warten auf Antworten “die reine Hölle”, aber sie versuchte, die Hoffnung aufrechtzuerhalten, dass JJ noch am Leben war, da sie glaubte, Lori würde ihre Kinder niemals verletzen.

Ihre schlimmsten Befürchtungen würden sich jedoch am 9. Juni 2020 bewahrheiten, als die Ermittler eine schreckliche Entdeckung machten, nachdem sie einen Durchsuchungsbefehl in Daybells Haus in Salem, Idaho, verbüßt ​​hatten.

Im Hinterhof des Grundstücks fand die Polizei zwei in flachen Gräbern begrabene menschliche Überreste, von denen bald bestätigt wurde, dass es sich um Tylee und JJ handelte.

Tylees sterbliche Überreste waren zerstückelt und verbrannt worden, während JJ in seinem roten Pyjama begraben und in Plastiktüten gewickelt aufgefunden wurde, wobei Mund, Arme und Handgelenke mit Klebeband bedeckt waren.

Chad Daybell wurde am selben Tag in Gewahrsam genommen und sowohl er als auch Lori wurden später von einer Grand Jury wegen einer Reihe von Anklagepunkten im Zusammenhang mit dem Tod der Kinder angeklagt, darunter Mord ersten Grades und Verschwörung zur Begehung eines Mordes.

Loris hingebungsvoller Bruder Alex Cox soll ebenfalls an ihren Morden beteiligt gewesen sein, entging jedoch der Anklage nach seinem plötzlichen Tod im Dezember 2019, der Berichten zufolge auf „natürliche Ursachen“ zurückzuführen war, die durch Bluthochdruck und Blutgerinnsel in seiner Lunge ausgelöst wurden .

PROBE WARTET

Die Staatsanwälte behaupteten, dass Lori, wie Charles Vallow, JJ und Tylee tot sehen wollte, weil sie – mit Ermutigung von Daybell – davon überzeugt war, dass sie von „dunklen Geistern“ besessen waren und daher gesäubert werden mussten.

Chad Daybells Frau Tammy starb ebenfalls während der monatelangen Saga.

Ihr Tod, der ursprünglich als Folge eines „Herzereignisses“ eingestuft wurde, ereignete sich im Oktober 2019, nur zwei Wochen bevor Vallow und Chad Daybell in Hawaii den Bund fürs Leben geschlossen hatten.

Die Leichen von JJ und Tylee wurden im Juni 2020 auf dem Grundstück von Chad Daybell gefunden

13

Die Leichen von JJ und Tylee wurden im Juni 2020 auf dem Grundstück von Chad Daybell gefundenKredit: AP
JJ wurde in seinem roten Pyjama begraben und in Plastiktüten gewickelt gefunden, wobei Mund, Arme und Handgelenke mit Klebeband bedeckt waren

13

JJ wurde in seinem roten Pyjama begraben und in Plastiktüten gewickelt gefunden, wobei Mund, Arme und Handgelenke mit Klebeband bedeckt warenBildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Kay Vallow Woodcock
Charles Vallow hatte Monate vor seiner Erschießung die Scheidung von Lori beantragt

13

Charles Vallow hatte Monate vor seiner Erschießung die Scheidung von Lori beantragtBildnachweis: Twitter
Kay Woodcock sagt, sie und ihr Mann freuen sich darauf, endlich Gerechtigkeit für JJ zu bekommen

13

Kay Woodcock sagt, sie und ihr Mann freuen sich darauf, endlich Gerechtigkeit für JJ zu bekommenKredit: AP

Die Behörden halten ihren Tod nun für verdächtig, da Gerichtsdokumente besagen, dass Cox etwa zehn Tage vor ihrem Tod versucht hat, Tammy zu erschießen – und acht Tage, nachdem auf Brandon Boudreaux geschossen wurde.

Tammys Leiche wurde exhumiert, aber die Ergebnisse ihrer zweiten Autopsie wurden der Öffentlichkeit nicht bekannt gegeben. Cox starb einen Tag vor der Exhumierung.

Nach einem langen, langwierigen Gerichtsverfahren, in dem Vallow behauptete, sie sei unfähig, vor Gericht zu stehen, werden sowohl sie als auch ihr Doomsday-liebender fünfter Ehemann im Januar nächsten Jahres wegen einer Reihe von Anklagen vor Gericht gestellt.

Die beiden haben sich beide auf nicht schuldig bekannt und könnten bei einer Verurteilung mit der Todesstrafe rechnen.

Kay sagte gegenüber The US Sun, sie freue sich darauf, Gerechtigkeit für JJ zu erlangen und den unermesslichen Herzschmerz der letzten drei Jahre endlich hinter sich zu lassen.

Epsteins Mentor starb Tage, bevor er bei Pädos Opfer einziehen wollte
Kelly Ripa kämpft darum, Tickets zu verkaufen, um eine Tour zu buchen, da der Veranstaltungsort in NY halb leer bleibt

Sie erinnerte sich an ihren Enkel und sagte: „Wenn ich an JJ denke, denke ich an Freude.

“Wir vermissen ihn jeden Tag.”

https://www.the-sun.com/news/6211171/lori-vallow-cult-mom-netflix-documentary/ Lori Vallow schürte Angst bei der Oma ihres Sohnes, die eine Waffe trug, da sie befürchtete, dass die „Kultmutter“ sie töten würde, wenn sie das Geheimnis herausfände

DevanCole

Daily Nation Today is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@dailynationtoday.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button