Inside Dragons Den-Star Hilary Deveys ereignisreiches Leben vom Kindesmissbrauch und dem Heroinkampf des Sohnes bis zum Millionenverdienen

DRAGONS’ Den-Star Hilary Devey war ein harter Brocken, der sich von Hindernissen im Leben nicht weniger ehrgeizig machen ließ.

Der Fernsehstar und Spediteurchef, 65, starb am Samstag nach langer Krankheit in ihrem Ferienhaus in Marokko.

Die Geschäftsfrau Hilary Devey wurde ein bekannter Name in der BBC-Show Dragon's Den

7

Die Geschäftsfrau Hilary Devey wurde ein bekannter Name in der BBC-Show Dragon’s DenKredit: Handout
Sie beschuldigte ihren Reichtum, die Drogenprobleme ihres Sohnes ermöglicht zu haben

7

Sie beschuldigte ihren Reichtum, die Drogenprobleme ihres Sohnes ermöglicht zu habenKredit: Sammeln

Ihr Sprecher sagte gegenüber The Sun: „Ich kann bestätigen, dass Hilary gestern leider gestorben ist. Sie war schon seit einiger Zeit krank.“

Fans werden Hilary als den geradlinigen Drachen aus der BBC-Serie kennen, in der sie von 2011 bis 2012 die Hauptrolle spielte.

Bevor er berühmt wurde, war das Leben des Millionärs voller Trauer und Schocks mit zwei geheimen Familienenthüllungen, sexuellem Missbrauch im Alter von 12 Jahren und der Pflege eines heroinabhängigen Sohnes.

Trotz der Tiefs hat sie auf ihrem Weg auch Triumphe gesehen.

Devey machte ihre erste Million mit 40 und erhielt 2013 einen CBE,

Speditionschefin Hilary, von der angenommen wurde, dass sie 50 Millionen Pfund wert ist, katapultierte sich zum Ruhm, nachdem sie eine Rolle in Dragons ‘Den bekommen hatte, bevor sie in einer Reihe anderer TV-Shows mitspielte.

Wir blicken zurück auf ihr buntes Leben.

Insolvenz der Familie

Hilary erlebte im Alter von vier Jahren zum ersten Mal harte Zeiten, als sie zusah, wie Gerichtsvollzieher das Haus ihrer Familie in Lancashire auseinanderrissen, nachdem die Firma ihrer Eltern bankrott gegangen war.

Sie behauptet, es habe ein Feuer in ihr entzündet, nie in der gleichen Position zu landen wie ihr Vater Arthur Brewster, der in Pubs arbeiten musste, um für seine Familie zu sorgen.

In den nächsten Jahren zog die Familie für die Arbeit um, was bedeutete, dass sie mehr als zehn Mal die Schule wechselte.

Es war, als die Familie in Accrington lebte, als sie von einem schrecklichen sexuellen Missbraucher gebetet wurde, der sie im Alter von nur 12 Jahren über Nacht entführte.

Hilary erzählte, wie ein älteres Mädchen namens Sandra sie zu einem unbekannten Raubtier führte, das drohte, ihre Eltern zu verfolgen, wenn sie die Tortur teilte.

In ihrer Autobiografie „Bold as Brass“ schrieb sie: „Er hat mich die ganze Nacht bei sich behalten – der Mistkerl, der dachte, dass die Vergewaltigung eines Kindes am Ende der Nacht seine Pflicht sei. Er hat es immer wieder getan.”

Sie fuhr fort: „Er wollte einfach nicht aufhören und so sehr ich auch versuchte, ihn wegzuschieben, er nahm es nicht zur Kenntnis.

Ich fühlte Angst in mir aufsteigen, als er anfing, an dem Schulhemd zu ziehen, das ich angelassen hatte.

Hilary Devey

Hilary war gerade 12 Jahre alt, als sie von einem Fremden schrecklich sexuell missbraucht wurde

7

Hilary war gerade 12 Jahre alt, als sie von einem Fremden schrecklich sexuell missbraucht wurdeKredit: Sammeln

„Sein Gesicht war mit Flecken bedeckt und er stank nach etwas, von dem ich später erfuhr, dass es Knoblauch war.

„Ich spürte Angst in mir aufsteigen, als er anfing, an dem Schulhemd zu ziehen, das ich angezogen hatte, nachdem ich meinen Rock gegen eine Jeans getauscht hatte. ‚Bitte nicht‘, rief ich.“

Die Geschäftsfrau erzählte, dass sie „zu viel Angst hatte, sich zu bewegen oder sogar zu schreien“, weil sie dachte, sie könnte während des abscheulichen Angriffs sterben.

Als sie nach Hause zurückkehrte, wurde sie von ihrem Vater beschimpft, der annahm, sie sei die ganze Nacht mit einem Jungen unterwegs gewesen, und sie als „schmutzige Hure“ brandmarkte.

Sie erzählte keinem ihrer Elternteile von dem Missbrauch und leider endete der Herzschmerz für eine junge Hilary nicht dort.

Jahre später war ihre Mutter Minnie am Boden zerstört, als sich herausstellte, dass ihr Mann eine geheime zweite Familie hatte.

Die schockierende Enthüllung würde den Fernsehstar verfolgen, da sie Jahre später dasselbe über einen Partner herausfinden würde.

Geheimer Familienherzschmerz

Diesmal würde es in Form einer Frau und fünf Kindern kommen – wobei die Mutter Hilary anrufen würde, um ihr mitzuteilen, wer sie sei.

Aber bevor ihr Liebesleben zerstört wurde, verlor Hilary zuerst ihren Vater mit 18 an Magenkrebs, was sie am Boden zerstört zurückließ.

Hilary dachte, die Geburt ihres Sohnes würde zur Ehe führen, aber das tat es nicht

7

Hilary dachte, die Geburt ihres Sohnes würde zur Ehe führen, aber das tat es nichtKredit: Sammeln

Sie sagte: „Ich erinnere mich an den Tag, an dem er sagte: ‚Ich sterbe‘. Ich war am Boden zerstört, aber er hat einfach weiter gemacht. Er war wie ich – nimm ein Schmerzmittel und geh. Ich bin die Tochter meines Vaters.“

Doch wie es sich gehörte, riss sie sich auf und machte sich auf den Weg zur Arbeit bei der RAF, bevor sie nach Hause zurückkehrte und den einheimischen Jungen Malcolm Sharples traf, der ihr erster Ehemann werden sollte.

Die Dinge dauerten nicht lange, da sie mehr von der Welt als Bolton sehen wollte. Sie ließen sich scheiden und sie ging als Vertreterin der Buch- und Plattenfirma Leisure Circle nach Europa.

Schließlich war sie bereit, sich wieder sesshaft zu machen, und bekam einen Job im Londoner East End bei einer Lumpenfirma.

Dort traf sie Hussein – einen türkischen Fabrikanten – und sie verliebte sich unsterblich und sie zogen zusammen.

Als sie entdeckte, dass sie mit Mevlit, ihrem einzigen Kind, schwanger war, dachte sie, dass das Paar heiraten und glücklich sein würde, da sie seit sieben Jahren zusammen waren.

Mittellose alleinerziehende Mutter

Stattdessen entdeckte sie, als ihr Knirps 18 Monate alt wurde, dass Hussein bereits verheiratet war und fünf Kinder hatte – die gleich um die Ecke in Ilford wohnten.

Am Boden zerstört floh sie mit ihrem kleinen Sohn und bat ihre Chefs beim Paketzustelldienst TNT, London zu verlassen, und sie schickten sie nach Leicester.

Als alleinerziehende Mutter, die um Geld kämpfte, strengte sie sich an, um über die Runden zu kommen, und ihre eigene Mutter kam näher, um zu helfen.

Sie sagte: „Ich wollte nicht, dass mein Sohn darauf verzichten muss, also habe ich mich selbst angestrengt, um ein Leben für uns aufzubauen. Glücklicherweise konnte ich immer gut mit Zahlen umgehen und ich liebte den Schnitt und Stoß des Geschäfts.“

Anfang 1996 entdeckte sie eine Nische am Ende des Transportmarktes und gründete die Transportfirma Pall-Ex mit 112.000 £, die sie durch den Verkauf ihres Hauses und ihres Autos erhielt.

Sie gab nie auf, Liebe zu finden, und war dreimal erfolglos verheiratet

7

Sie gab nie auf, Liebe zu finden, und war dreimal erfolglos verheiratetBildnachweis: WireImage – Getty

Gerade als das Unternehmen anfing, Gewinne zu machen, wurde ihr gesagt, dass ihr Sohn, jetzt 35, mit 11 Jahren schwer legasthenisch war und ein Lesealter von fünf Jahren hatte.

Sie sagte der Daily Mail: „Ich war froh, dass ich es mir leisten konnte, für ihn den Besuch eines speziellen Internats in Lichfield in Staffordshire zu bezahlen.“

„Aber ich denke, es war der Anfang seiner Probleme, als er dachte, er würde weggestoßen. Es hat einen Keil zwischen uns getrieben.“

Die Dinge mit ihrem Sohn wurden schwierig, ebenso wie ihr Liebesleben, als sie Edwin Devey heiratete – von dem sie jetzt behauptet, dass er nur hinter ihrem Geld her war und sich Monate nach der Hochzeit scheiden ließ.

Als ihre Romanze in die Brüche ging, tat dies auch ihr Sohn und er fing mit nur 14 Jahren an, sich mit Drogen zu beschäftigen und entwickelte sich von Marihuana zu Crack-Kokain und Heroin.

Mevlit wurde zu einem so manipulativen und versierten Lügner, dass ich keine Ahnung hatte, was vor sich ging.

Hilary Devey

Trotz ihrer schwierigen Erziehung hatte Hilary keine Erfahrung mit Drogen und erkannte die Anzeichen bei ihrem Kind nicht.

Sie sagte: „Mevlit wurde zu einem so manipulativen und versierten Lügner, dass ich keine Ahnung hatte, was vor sich ging“, sagt sie.

„Als er mit 17 ins Krankenhaus eingeliefert wurde, was ich für eine Blinddarmentzündung hielt, saß ich an seinem Bett, ohne zu wissen, dass er unter Entzug litt.

„Die Mediziner würden mir nur sagen, dass es ihm gut gehen würde, weil sie diese Informationen nicht weitergeben dürften und Mevlit sich mir nicht anvertrauen würde.“

Er gestand ihr schließlich am Telefon, als sie ihn auf dem Weg nach London anrief und dem Teenager, der Heroin in seine Leiste injizierte, langsam die volle Wahrheit entlockte.

Hilary verkaufte ihr Auto, um Pall-Ex zu gründen, wo sie ihre Millionen verdiente

7

Hilary verkaufte ihr Auto, um Pall-Ex zu gründen, wo sie ihre Millionen verdiente

Nachdem Hilary das Ausmaß seiner Suchtprobleme erfahren hatte, kontaktierte er die Reha und bezahlte seine Behandlung im Laufe der Jahre mehrmals.

Sie schätzte einmal, dass sie eine halbe Million ausgegeben hatte, um Mevlit nüchtern zu machen, und es dauerte Jahre, bis er endlich mit den Drogen aufhörte.

Jailbird ex

Mevlit wurde rausgeschmissen und rannte aus mehreren Reha-Zentren davon.

Einmal spürte sie ihren Sohn bis nach Derby auf und wurde von zwei unbekannten Drogenabhängigen mit einem Messer an die Kehle gehalten, während sie versuchte, ihn vor sich selbst zu retten.

Schließlich bekam er 2006 in einem Behandlungszentrum in Harrogate ein Naltrexon-Implantat – einen Opiatblocker, der in den Magen eingeführt wird.

2011 sagte sie: „Die härteste Arbeit, die ich je geleistet habe, war, meinen Sohn aus dem Griff des Heroins zu befreien.

„Er war sechs Wochen vom Sterben entfernt, als ich vor sieben Jahren von seinem Drogenkonsum erfuhr.

„Es war eine absolute Hölle. Ich musste lange Zeit jede Tür hinter mir abschließen.

„Er stahl meine Kleidung, Lebensmittel, elektrische Haushaltsgegenstände – alles, was er für Geld verkaufen konnte, um eine Lösung zu bekommen.

„Er hat Bargeld aus meiner Handtasche gestohlen, Geld mit meinen Bankkarten abgehoben und meinen Schmuck verpfändet.“

Als Teil von Melvits Genesung bat er darum, seinen Vater zu sehen, und die hingebungsvolle Mutter stellte einen PI ein, um ihn aufzuspüren, was zu der Entdeckung führte, dass Hussein wegen des Imports von Heroin inhaftiert worden war.

Leider macht sich Hilary für die Probleme ihres Sohnes verantwortlich und gibt zu, dass sie dachte, dass ihr Sohn niemals den Weg in diese Welt gefunden hätte, wenn sie nicht so reich gewesen wäre.

Sie sagte der Daily Mail: „Ich dachte immer wieder, wenn ich nur nicht mit Pall-Ex angefangen hätte. Ich war beschäftigt, also gab ich es ihm, als er Geld wollte, weil ich wollte, dass mein Kind die Dinge hat, die ich nie hatte, aber er kaufte Drogen.“

Trotz der Achterbahnfahrt der Sucht sind Mutter und Sohn Melvit nahe geblieben, der im Haus der Familie lebt, mit dem Wenden des Tisches und Hilarys Leben in seinen Händen.

Angst vor der Gesundheit

Als sie 2009 allein zu Hause war, brach sie zusammen, wurde aber von ihrem Sohn acht Stunden lang nicht gefunden, als er einen Krankenwagen rief.

Die Geschäftsfrau hatte einen Schlaganfall erlitten, der ein Gefühl in ihrem linken Arm hinterließ und ihr einen Teil ihres peripheren Sehvermögens raubte.
Sie ließ sich nicht zurückhalten, sie arbeitete innerhalb von sechs Monaten wieder.

Ein Schlaganfall beeinträchtigte ihre Sicht und ließ sie ohne Gefühl in einem Arm zurück

7

Ein Schlaganfall beeinträchtigte ihre Sicht und ließ sie ohne Gefühl in einem Arm zurückBildnachweis: Twitter

In einem Gespräch mit der Daily Mail im Jahr 2013 sagte Hilary: „Ich mache mir jetzt keine Sorgen um meine Gesundheit. Wir sind für eine bestimmte Zeit hier und er oben wird entscheiden, wann er uns haben will.

Sie fügte hinzu: „Ich werde nicht gerne alt, aber so ist das Leben. Ich habe Botox.

Nach ihrem Gesundheitsproblem heiratete sie Philip Childs, der ihr Haus in Spanien renovierte.

Aber ihre Vereinigung war nur von kurzer Dauer und sie reichten 2013, nur zwei Jahre nach ihrer Hochzeit, die Scheidung ein.

Damals sagte sie dem Schotten: „Die Ehe dauerte einen Tag, dann war es vorbei, fast bevor der Hochzeitsempfang beendet war.

„Natürlich war es verdammt schwer zu wissen, dass ich mich geirrt hatte – schon wieder.“

Der Star war in ihrem Ferienhaus in Marrakesch, Marokko, wo sie zu Beginn der Pandemie im Jahr 2020 aufgrund von Sperren feststeckte.

Seit ihrem Schlaganfall, der dazu führte, dass sie ein Drittel ihres Gehirns verlor, war sie offen über anhaltende gesundheitliche Probleme.

Es ist nicht bekannt, gegen welche Krankheit sie vor ihrem Tod gekämpft hat.

https://www.the-sun.com/news/5546047/hilary-devey-drugs-life-death-abuse-marriage/ Inside Dragons Den-Star Hilary Deveys ereignisreiches Leben vom Kindesmissbrauch und dem Heroinkampf des Sohnes bis zum Millionenverdienen

DevanCole

Daily Nation Today is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@dailynationtoday.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button