Die leibliche Mutter von Lori Vallows ermordetem Sohn legte nur wenige Stunden vor ihrem unerwarteten Tod im Alter von 46 Jahren ein herzzerreißendes Gelübde ab

Die leibliche Mutter von JJ Vallow hat einen herzzerreißenden Appell gemacht, um herauszufinden, was mit der getöteten Siebenjährigen passiert ist, nur wenige Stunden bevor sie plötzlich an Herzkomplikationen starb, sagte ein Freund.

Mandy Leger starb am 15. Juni 2022 in Lake Charles, Louisiana, an natürlichen Ursachen, die durch eine hypertensive Herzkrankheit verursacht wurden, wie ein von The US Sun erhaltener Gerichtsmedizinbericht zeigte.

Mandy Leger starb im Juni letzten Jahres

12

Mandy Leger starb im Juni letzten JahresBildnachweis: Facebook/Mandy Leger
Sie war die leibliche Mutter von JJ Vallow (rechts, mit Schwester Tylee Ryan)

12

Sie war die leibliche Mutter von JJ Vallow (rechts, mit Schwester Tylee Ryan)Credit: Siehe Bildunterschrift
Sie verlor das Sorgerecht für JJ, nachdem er drogenabhängig geboren wurde

12

Sie verlor das Sorgerecht für JJ, nachdem er drogenabhängig geboren wurde

Leger war die leibliche Mutter von Joshua „JJ“ Vallow, sieben, der am 9. Juni 2020 in Rexburg, Idaho, in der Nähe der zerstückelten Überreste seiner älteren Schwester Tylee Ryan, 16, begraben in einem flachen Grab gefunden wurde.

JJs Adoptivmutter Lori Vallow und ihr fünfter Ehemann, der Weltuntergangsautor, Chad Daybell, werden beschuldigt, die beiden Kinder und andere als Teil einer verdorbenen Verschwörung getötet zu haben, die von ihren bizarren religiösen Überzeugungen angeheizt wird.

Legers Tod kam fast genau zwei Jahre, nachdem JJs Überreste gefunden wurden.

In der Nacht vor ihrem Tod hatte Leger einer Freundin in einer SMS ein trotziges Gelübde abgelegt und ihre Entschlossenheit zum Ausdruck gebracht, dem, was mit ihrem leiblichen Sohn passiert ist, auf den Grund zu gehen.

Neue Details nach der Geburt Die Mutter von Lori Vallows ermordetem Sohn stirbt
Detektive entdecken den entscheidenden Unterschied in den sich entwickelnden Fahndungsfotos von „Kultmutter“ Lori Vallow

“Sie war völlig am Boden zerstört [when JJ was found dead]“, sagte der Freund gegenüber The US Sun.

„Ich habe in der Nacht vor ihrem Tod mit ihr gesprochen, und an diesem Punkt wollte sie nur die Wahrheit darüber herausfinden, wie [JJ] ermordet wurde – das wollte sie mehr als alles andere wissen – und wie er überhaupt in diese dysfunktionale Umgebung gebracht wurde.

„Sie hatte große Schmerzen“, fügten sie hinzu.

“Sie hatte so viel Schuld […] Aber ihr Glaubenssystem war, dass sie eines Tages wieder mit ihrem Sohn zusammen sein könnte, und ich glaube, sie fand Trost darin.”

EINE MAUT ERHEBEN

JJ wurde im Mai 2012 in Canaan Trahan geboren und 2013, kurz vor seinem ersten Geburtstag, von Lori und Charles Vallow – JJs Onkel – adoptiert, und sein Name wurde später in Joshua Jaxton Vallow geändert.

Der leibliche Vater von Leger und JJ, Todd Trahan, litt unter Drogenmissbrauchsproblemen und JJ wurde drogenabhängig geboren.

Todds Eltern, Kay und Larry Woodcock, pflegten den Jungen vorübergehend als Baby, bevor Charles und Lori das volle Sorgerecht übernahmen, um ihn in Arizona als ihren eigenen aufzuziehen.

Mit der Angelegenheit vertraute Quellen sagten The US Sun, dass Legers Vater und Stiefmutter darum baten, JJ zu fördern, in der Hoffnung, ihn in Louisiana zu behalten, aber von örtlichen Beamten des Child Protection Services (CPS) abgelehnt wurden.

Auch Todds Vater versuchte erfolglos, den Jungen zu fördern.

Berichten zufolge hatte Leger in den ersten sechs Monaten von JJs Leben Besuchsrechte, bevor sie einen Rückfall erlitt und ihr befohlen wurde, in die Reha zu gehen, um wieder Zugang zu ihrem Sohn zu erhalten, sagte eine Quelle.

Bevor sie das Programm abschließen konnte, war JJs Adoption in die Familie Vallow bereits abgeschlossen, behaupteten sie.

Der leibliche Vater von Mandy und JJ, Todd Trahan (links), litt unter Suchtproblemen

12

Der leibliche Vater von Mandy und JJ, Todd Trahan (links), litt unter SuchtproblemenBildnachweis: Facebook/Mandy Leger
Er wurde von seinen Großeltern Kay und Larry Woodcock gefördert

12

Er wurde von seinen Großeltern Kay und Larry Woodcock gefördertKredit: Handout
JJ Vallow soll von Lori Vallow (links) und ihrem fünften Ehemann Chad Daybell getötet worden sein

12

JJ Vallow soll von Lori Vallow (links) und ihrem fünften Ehemann Chad Daybell getötet worden seinKredit: AP

„Sie hat alles getan, um eine Beziehung zu diesem Baby zu haben“, sagte die Quelle.

„Sie war fest davon überzeugt, dass sie eines Tages eine Beziehung mit ihm führen könnte, wenn sie an sich selbst arbeite, aber diese Chance hat sie nie bekommen.“

Der Verlust des Sorgerechts für ihren Sohn forderte einen erheblichen Tribut von Mandy, sagten Freunde.

Als der Siebenjährige – der Autist war – im November 2019 von Kay Woodcock als vermisst gemeldet wurde, Wochen nachdem er zuletzt lebend gesehen wurde, suchte Mandy Rat, wie sie JJ zurückbekommen könnte.

Zu diesem Zeitpunkt glauben die Ermittler, dass JJ bereits tot war.

Zuletzt wurde er am 22. September in Idaho schlafend in den Armen seines Onkels, Loris Bruder Alex Cox, gesehen.

Lori kontaktierte am nächsten Tag JJs spezialisierte Grundschule und teilte der Verwaltung mit, dass der Junge nicht zurückkehren würde und dass sie ihn jetzt stattdessen zu Hause unterrichten würde.

Alle Spuren von JJ verschwanden darin.

Seine Schwester Tylee war Tage zuvor ebenfalls spurlos verschwunden, nachdem sie zuletzt am 8. September während eines Familienurlaubs im Yellowstone-Nationalpark gesehen worden war.

Lori lehnte mehrere Anordnungen der Strafverfolgungsbehörden ab, die Kinder den Beamten vorzuführen.

Irgendwann floh sie mit Daybell nach Hawaii, um zu heiraten, und von keinem ihrer Kinder war bei der Zeremonie etwas zu sehen.

Die Hochzeit fand auch nur wenige Wochen statt, nachdem Daybells 30-jährige Frau Tammy plötzlich im Schlaf gestorben war – eine Todespolizei, die zuerst als natürlich galt, aber jetzt glaubt, dass sie durch Ersticken verursacht wurde.

Charles Vallow war unterdessen im Juli 2019 von Alex Cox erschossen worden. Cox behauptete, sich selbst verteidigt zu haben, und starb im Dezember aus als natürlich erachteten Gründen.

Lori und Chad wurden im selben Monat offiziell zu Personen ernannt, die am Verschwinden von JJ und Tylee interessiert waren, wobei die Ermittler glaubten, dass das Leben der Kinder in Gefahr sei, da Lori ihre laufenden Ermittlungen, um sie zu finden, nicht einhält.

Am 25. Januar 2020 wurde Lori von der Polizei ein Ultimatum gestellt: Sie hatte fünf Tage Zeit, um JJ und Tylee den Behörden vorzuführen, andernfalls würde sie verhaftet.

Als die Frist am 30. Januar abgelaufen war, war Lori der Anordnung nicht nachgekommen. Sie wurde am 20. Februar in Hawaii festgenommen und mit einer 5-Millionen-Dollar-Anleihe festgehalten.

„SO VIEL SCHULD“

Selbst während ihrer Inhaftierung weigerte sich Lori, den Aufenthaltsort der Kinder preiszugeben, und brachte eine Reihe von Ausreden vor, darunter die Behauptung, sie würden bei einem „Freund“ in Arizona wohnen, den sie nicht identifizieren konnte.

Eine schreckliche Entdeckung würde schließlich am 9. Juni 2020 gemacht werden, nachdem die Behörden einen Durchsuchungsbefehl im Haus von Chad Daybell in Rexburg zugestellt hatten.

In der Nähe eines Tierfriedhofs mit Eigentumsgrundstücken fanden die Ermittler JJs verweste Überreste, die in einem flachen Grab begraben waren.

Die Leiche des Jungen wurde in Klebeband und Plastiktüten gefesselt gefunden. Er trug auch noch einen roten Pyjama und eine Nachtwindel, teilten die Behörden Anfang dieser Woche während Loris Prozess einem Gerichtssaal mit.

Tylees Überreste wurden in der Nähe gefunden. Der Teenager war zerstückelt und verbrannt worden.

Kays Bruder Charles Vallow (oben mit JJ) adoptierte JJ mit Lori, um ihn als ihren eigenen aufzuziehen

12

Kays Bruder Charles Vallow (oben mit JJ) adoptierte JJ mit Lori, um ihn als ihren eigenen aufzuziehenBildnachweis: Kay Woodcock
Der Onkel von JJ Vallow und Tylee Ryan, Alex Cox (rechts), soll an ihren Morden beteiligt gewesen sein

12

Der Onkel von JJ Vallow und Tylee Ryan, Alex Cox (rechts), soll an ihren Morden beteiligt gewesen seinKredit: FBI
Lori Vallow und Chad Daybell flohen nach Hawaii, nachdem die Kinder verschwunden waren, und heirateten

12

Lori Vallow und Chad Daybell flohen nach Hawaii, nachdem die Kinder verschwunden waren, und heiratetenBildnachweis: FOX10
Legers Tod kam fast genau zwei Jahre, nachdem JJs Überreste gefunden wurden

12

Legers Tod kam fast genau zwei Jahre, nachdem JJs Überreste gefunden wurdenBildnachweis: Facebook/Mandy Leger

Kay Woodcock beschrieb zuvor gegenüber The US Sun, wie die Entdeckung von JJs Überresten für sie ein „wacher Albtraum“ war, der sie emotional gezeichnet hinterließ.

Für Mandy war die Nachricht vom schrecklichen Tod ihres Sohnes ebenso tiefgreifend.

Eine Quelle beschrieb sie als „völlig am Boden zerstört“ von der Entdeckung.

Eine zweite deutete an, dass ihr plötzlicher Tod im Alter von 46 Jahren wahrscheinlich eine direkte Ursache für all die Qualen und den Stress war, den sie ertragen musste, um JJ zu verlieren.

„Sie hat sich wegen all dem so sehr verprügelt, dass es wirklich einen Tribut gekostet hat“, sagte eine andere Quelle.

KULTMUTTER AUF PROBE

Lori Vallow steht derzeit wegen Mordes ersten Grades, Verschwörung und schwerem Diebstahl im Zusammenhang mit dem Tod von JJ und Tylee vor Gericht.

Sie wird auch wegen Verschwörung zum Mord ersten Grades am Tod von Chads erster Frau Tammy sowie damit zusammenhängender Finanzverbrechen angeklagt.

Die Staatsanwälte behaupten, dass Lori und Chad sich mit Alex Cox verschworen haben, um das Trio als Teil ihrer bizarren und fanatischen Weltuntergangsüberzeugungen zu ermorden.

Lori und Chad, die vermutlich Mitglieder einer radikalen Sekte sind, glaubten laut Staatsanwälten offenbar an ein „Bewertungssystem aus Licht und Dunkelheit“, um die Reinheit der Geister der Menschen um sie herum zu beurteilen.

Im Laufe der Zeit wurde das Paar offenbar davon überzeugt, dass JJ, Tylee und Tammy alle von dunklen Geistern besessen waren und der einzige Weg, sie von ihren „Dämonen“ zu befreien, darin bestand, sie zu töten.

Den Geschworenen wurden am Dienstag Fotos von JJs sterblichen Überresten gezeigt, die das verweste Gesicht und die mit Klebeband gefesselten Arme des Jungen zeigten.

Detective Ray Hermosillo sagte aus, dass die Ermittler während der Vollstreckung ihres Durchsuchungsbefehls einen „besorgniserregenden Bereich“ in der Nähe eines Baums untersucht hatten.

ERSCHWERENDES ZEUGNIS

Kurz nachdem sie mit dem Graben begonnen hatten, sagte er, er sei von einem „starken Geruch“ getroffen worden, von dem er sofort erkannte, dass er durch körperliche Zersetzung verursacht wurde.

„Sie kratzten etwas mehr Feststoff um das runde Objekt herum und es nahm die Form an – es sah aus wie die Krone eines Kopfes, der aus dem Dreck herausragt“, sagte Hermosillo.

Man hörte die Geschworenen während der erschütternden Zeugenaussage nach Luft schnappen.

Tylees Überreste wurden unterdessen so stark verbrannt, dass die Ermittler keine Todesursache feststellen konnten.

„Wir fingen an, nur verbranntes Fleisch und verkohlte Knochen freizulegen, der Geruch war wieder von einem verwesenden Körper“, fügte der Detektiv von Tylees Überresten hinzu, die zerstückelt und auf dem Boden verteilt worden waren.

„Wir mussten uns beim Graben abwechseln, weil der Geruch so schlimm war. Wir konnten nur ein paar Minuten graben.

„Wir haben Teile von Tylee entdeckt – von denen wir annahmen, dass es Tylee war“, fügte er hinzu.

„Das Beste, was ich beschreiben kann, waren nur Fleischklumpen, die auseinanderfielen […] nur verbranntes Fleisch, was in einen grünen Eimer gesteckt zu werden schien. Der Eimer war geschmolzen, also war er irgendwie deformiert.“

Lori steht derzeit wegen Mordes vor Gericht

12

Lori steht derzeit wegen Mordes vor GerichtBildnachweis: Büro des Sheriffs von Ada County
Lori droht ein Leben hinter Gittern, nachdem ein Richter die Todesstrafe vom Tisch genommen hat

12

Lori droht ein Leben hinter Gittern, nachdem ein Richter die Todesstrafe vom Tisch genommen hatBildnachweis: Lisa C. Cheney / Pool

Loris Anwalt fragte den Richter, ob sie aus dem Gerichtssaal entschuldigt werden könne, während die grafischen Zeugenaussagen geteilt und Bilder ihrer sterblichen Überreste gezeigt würden.

Der Antrag wurde schnell abgelehnt.

Loris Prozess wird voraussichtlich acht Wochen dauern.

Chad Daybell wird auch wegen der Morde an JJ, Tylee und Tammy angeklagt.

Ehemalige Klassenkameraden des Pentagon-Leak-Verdächtigen enthüllen die „Warnzeichen“, die sie gesehen haben
Die katastrophalsten Coachella-Momente der Kardashians wurden enthüllt, einschließlich Kylies Fehde

Das Paar sollte zusammen vor Gericht stehen, aber die beiden Fälle wurden letzten Monat von einem Richter getrennt.

Der Prozess gegen Tschad wurde daraufhin verschoben, und ein neuer Verhandlungstermin wurde noch nicht festgelegt.

PaulLeBlanc

PaulLeBlanc is a Dailynationtoday U.S. News Reporter based in London. His focus is on U.S. politics and the environment. He has covered climate change extensively, as well as healthcare and crime. PaulLeBlanc joined Dailynationtoday in 2021 from the Daily Express and previously worked for Chemist and Druggist and the Jewish Chronicle. He is a graduate of Cambridge University. Languages: English. You can get in touch with me by emailing: paulleblanc@dailynationtoday.com.

Related Articles

Back to top button